Vorspeise „Süßkartoffel-Kokos-Suppe mit Chili-Tofu“    

Viel Geschmack macht der Herbst! Mit dieser Komposition aus milder Süßkartoffel, aromatischem Kokos und feurigem Chili-Tofu vertreiben wir die erste Kälte aus unseren Gliedern. So wird’s gemacht:

 

Zutaten für 4 Personen:

400 g Süßkartoffeln

600 ml Gemüsebrühe

120 ml Kokosmilch

Saft einer halben Zitrone

250 g Räuchertofu

3 EL Olivenöl

1 EL frische Ingwerblättchen

1 rote Chilischote ohne Kerne, in Ringe geschnitten

1/2 TL Currypulver

1/4 TL Kardamom

1/4 TL Kreuzkümmelpulver

 

Zubereitung:

1.     Süßkartoffeln schälen, würfeln und in Gemüsebrühe auf den Punkt kochen.

2.     Mit dem Mixstab Suppe fein pürieren, mit Kokosmilch aufgießen und etwa 5 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen.

3.     Zitronensaft zugeben, mit Currypulver, Kreuzkümmel und Kardamom würzen.

4.     Tofu würfeln, in heißem Olivenöl leicht anbraten, Ingwer und Chiliringe zugeben und anschwenken.

5.     Süßkartoffel-Kokos-Suppe in kleinen Gläsern anrichten und mit Tofu, Chili und Ingwer garnieren.

WILLKOMMEN AUF DER MIONETTO WEBSITE

Mionetto setzt sich für den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein. Da Sie auf unserer Website Informationen zu alkoholischen Getränken erhalten, bitten wir Sie zunächst zu bestätigen, dass Sie bereits 16 Jahre alt sind.

Indem Sie auf diese website zugreifen, stimmen Sie unserer Datenschutz und Cookie-Richtlinie zu.